Download E-books Grau: Ein Eddie-Russett-Roman PDF

By Jasper Fforde

Es läuft intestine für Eddie Russett: Seine Rotsicht ist exzellent, er wird mit etwas Glück auf der Farbskala nach oben heiraten, und sein Leben plätschert angenehm ereignislos dahin - bis zu dem Tag, an dem er sich unrettbar und wider jede Vernunft verliebt. Denn Jane ist nicht nur geheimnisvoll und wunderbar stupsnasig, sie ist auch komplett farbenblind und gehört damit der gesellschaftlichen Unterschicht an: eine Graue! Jane hebt Eddies geordnete Welt aus den Angeln: Plötzlich hat er einflussreiche Feinde, wird mit unbequemen Wahrheiten konfrontiert, und zu allem Überfluss versucht seine Angebetete auch noch immer wieder, ihn umzubringen. Denn Jane hütet ein hochexplosives Geheimnis, und Eddie weiß bereits zu viel ...

"Grau" ist das neue Meisterwerk des britischen Erfolgsautors Jasper Fforde. Ein spektakuläres Ideenfeuerwerk und phantastisches Abenteuer um Liebe, Verrat und die unüberschätzbare Macht der Neugier.

Show description

Read or Download Grau: Ein Eddie-Russett-Roman PDF

Best British Literature books

Henry IV, Part 2 (The Pelican Shakespeare)

The acclaimed Pelican Shakespeare sequence edited by way of A. R. Braunmuller and Stephen Orgel   The mythical Pelican Shakespeare sequence beneficial properties authoritative and meticulously researched texts paired with scholarship by way of well known Shakespeareans. each one e-book contains an essay at the theatrical international of Shakespeare’s time, an advent to the person play, and a close notice at the textual content used.

The Pre-Raphaelites: From Rossetti to Ruskin (Penguin Classics)

The Pre-Raphaelite flow begun in 1848, and skilled its heyday within the 1860s and 1870s. encouraged by way of the then little-known Keats and Blake, in addition to Wordsworth, Shelley and Coleridge, Pre-Raphaelite poetry "etherialized sensation" (in the phrases of Antony Harrison), and popularized the concept ofl'art pour l'art—art for art's sake.

The End of the Affair (Penguin Classics Deluxe Edition)

"A tale has no starting or finish: arbitrarily one chooses a second of expertise from which to seem forward. .. " "This is a checklist of hate way over of love," writes Maurice Bendrix within the establishing passages of the top of the Affair, and it's a unusual hate certainly that compels him to set down the retrospective account of his adulterous affair with Sarah Miles.

The Honorary Consul (Penguin Classics)

In a provincial Argentinean city, Charley Fortnum, a British consul with doubtful authority and a weak point for drink, is abducted by way of Paraguayan revolutionaries who've wrong him for the yankee ambassador. Dr. Eduardo Plarr, a neighborhood healthcare professional along with his personal divided loyalties, serves because the negotiator among the rebels and the specialists.

Extra info for Grau: Ein Eddie-Russett-Roman

Show sample text content

Doch Zeit, Wetter und Vernachlässigung hatten ihren Tribut gefordert, und nur die bewachsenen Erdhügel waren übriggeblieben sowie die unantastbare Regel, sie so zu belassen. Keiner glaubte ernsthaft, dass die früher mal zahlreichen Einstigen je zurückkehren würden, aber Regel ist Regel. �Was sagen Sie zu unserer Knisterfalle? « Stafford wies auf ein großes Gebilde, das auf den Flakturm gesetzt worden battle. �Beeindruckend«, murmelte ich. �Die Präfekten, besonders Mrs Schwefel, nehmen die Gefahr durch Blitzeinschlag sehr ernst«, erklärte der Gepäckträger. �Die Falle ist erst seit Winternox in Betrieb und hat schon über hundert Mal angeschlagen. « Der Blitzköder bestand aus einem Holzgitter, auf das ein kuppelartiger, bronzener Attraktor von intestine neun Metern Durchmesser montiert conflict. Da speedy jedes Dach im Kollektiv mit einem Tageslichtkollektor aus Metall ausgerüstet struggle, waren die Häuser sehr anfällig für verirrte Blitze, die an den Justierstangen entlang nach unten gelangten und ein elektrisches Chaos im Haus anrichteten. Einige der unglücklichen Bewohner verschmolzen dann zu einer metallischen Masse, andere verdampften halb, wieder andere verstarben in ihren Betten, Augäpfel und innere Organe zu einer paintings Minestrone verkocht. Jede Woche fanden sich schauerliche Berichte und unheimliche Fotos darüber im Spectrum. �Blitzschutzmaßnahmen sind bei Ihnen sicher auch ein großes Thema«, sagte Stafford. �Unser Stadtrat beschäftigt sich mehr mit Schwanattacken, aber das Thema Blitzeinschlag wird natürlich nicht vernachlässigt«, antwortete mein Vater. �Wir haben eine Flotte von sechs speziell ausgestatteten Fords mit einem Bronzeattraktor, der auf einem Pylon im Fahrzeuggestell verankert ist. Die werden eingesetzt, um Gewitter abzulenken, wenn die Richtung und die Schwere des Sturms bekannt sind. « �Wir haben etwa fünfzehn Kilometer windwärts von hier eine Anomalie«, sagte Stafford, �deswegen können sich hier schon mal Kugelblitze bilden. Es gibt Pläne, im Westgebirge ein Fangnetz aus Stahl aufzustellen, aber das sind nur Gerüchte. « Linienblitze ließen sich leicht aus Wohngebieten ableiten, Kugelblitze dagegen folgten ihren eigenen Gesetzen. Sie ließen sich vom Wind treiben, verfingen sich in Wirbeln und drangen in Häuser ein. Und sie waren anhänglich, sie hefteten sich an alles Organische. Ein schlimmer Kugelblitz konnte sein Opfer mit einem Schlag verbrennen; ängstliche Bewohner, die ohne Löffel waren, ritzten ihre Namen in Stahlmarken, die sie immer in der Hosentasche mitführten, nur für den Fall. Wir rollten weiter auf der Zufahrtsstraße in den Ort hinein, eine Traube von Häusern, auf einer leichten Erhebung gelegen. Die Wohngebäude waren im bunten Stilgemisch der Abfallverwertung errichtet, einem Mischmasch aus Baumethoden, die sich unterschiedlicher Materialien bedienten, angefangen bei dem uralten gemeißelten Stein bis hin zu wiederverwertetem Holz, Gummidachziegeln, Backstein, Lehm und an manchen Stellen modernerem, in Eichenbalken eingefasstem Lehmflechtwerk. Während wir von der Perpetulitbahn auf eine Pflastersteinstraße wechselten, fragte mein Vater den Gepäckträger nach Robin Ocker, dem ehemaligen Mustermann.

Rated 4.84 of 5 – based on 40 votes

About the Author

admin